Nachrichten

Auswahl
 

Bosseln und Grünkohlessen

Der SPD-Ortsverein Hage hatte die Mitglieder des Samtgemeindeverbandes zum Bosseln und Grünkohlessen geladen.
Das Wetter unterbrach zu Beginn des Bosselns am Hauptdeich des Mandepolders den Niederschlag, so dass die vier Teilnehmergruppen mit viel Spaß die Kloote vorantreiben konnten. mehr...

 
 

Bedarf Ganztagsgrundschulangebot und Seniorenwohnungen

In einem Gespräch mit der Hager Grundschulleitung erfuhren die Fraktionsleitungen der SPD und der Grünen am 8.2., dass bereits sieben Eltern aus der Samtgemeinde ihre Kinder bei Nachbar-Ganztagsgrundschulen angemeldet haben, weil es in Hage kein Ganztagsangebot gibt.
Deswegen wurde zur Samtgemeindeausschusssitzung am 20.2.17 beantragt, die Tagesordnung zu erweitern um „Vorbereitung und Durchführung einer Bedarfsplanung für ein Ganztagsangebot an den Grundschulen“. mehr...

 
 

Spende für "Sauberes Hage"

Für die Aktion "Sauberes Hage" gab es einen Zuschuss des Landkreises Aurich, die an die teilnehmenden Gruppen weitergegeben wurde.
Beteiligt waren das Jugendcenter, „Einigkeit“ Hage, die Jugend-Feuerwehr, die Pfadfinder, das Jugendrotkreuz, SV Hage, AWO und SPD. mehr...

 
Foto: Susie Knoll
 

Es geht ein Ruck durch das ganze Land

„Ich trete mit dem Anspruch an, Bundeskanzler zu werden!“ Die SPD zieht mit Martin Schulz an der Spitze in den Wahlkampf – und will ihn auch zum neuen Parteichef machen. Im Berliner Willy-Brandt-Haus begeisterte er über 1.000 Mitglieder und Gäste. Und er stimmte alle auf einen kämpferischen Wahlkampf ein: „Lasst uns anpacken und unser Land gerechter machen und das mutlose ‚Weiter-so’ beenden.“ mehr...

 
 

Neujahrsempfang mit Ehrungen

Über 200 Bürger haben den Neujahrsempfang in der Mensa der KGS Hage besucht, wo sie von einem gut gelaunten Samtgemeindebürgermeister Johannes Trännapp begrüßt wurden. Aus 31 mittels Powerpoint vorgegebenen Themen konnten sich die Teilnehmer ihre Neujahrsthemen aussuchen.
Klaus Heeren und Onno Sikken informierten die Gäste über die komplexe und umfassende Arbeit der Behindertenhilfe Norden.
Abschließend ehrte Trännapp zwölf Bürger für ihren ehrenamtlichen Einsatz. mehr...

 
 

Konstruktive Ideen und Lösungen für den Kurpark am See erarbeiten

Die Berumburer SPD hatte zum Informationsabend im Haus des Gastes eingeladen, um mit allen Beteiligten über den Kompromissvorschlag der Verwaltung zur künftigen Nutzung des Kurparks zu sprechen. Das Interesse der Bürger war groß. Im vollbesetzten Saal ging es aber nicht nur um die Hunde und ihre Hinterlassenschaften, die immer wieder für Unmut sorgen, sondern auch um Ideen zur Aufwertung des Kurparks. Am 5.1. folgte die Samtgemeinderatssitzung, um die Satzungsänderung für den Kurpark zu beraten. mehr...

 
 

Gespräch über geplante Zentralklinik

Der SPD-Samtgemeindeverbandsvorsitzender Erwin Heinks konnte zum INFO-Abend und Gespräch über die Zentralklinik des Landkreises Aurich und der Stadt Emden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in der Mensa der KGS Hage begrüßen.
Als Fachmann war Claus Eppmann, Sprecher der Geschäftsführung Zentralklinik Aurich/Emden/Norden, gekommen, der sich bereit erklärt hatte, die Überlegungen und Planungen zu einer Zentralklinik umfassend zu erläutern. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.