Nachrichten

Auswahl
Anne Mareke Rieger
 

SPD-Samtgemeindeverband informiert sich über Baustellen

In der Mitgliederversammlung des SPD-Samtgemeindeverbandes Hage konnte der Vorsitzende Hans-Gerd Coldewey neben zahlreichen Mitgliedern und Gästen Frau Anne Mareka Rieger, Leiterin des Amtes für Kreisstraßen, Wasserwirtschaft und Deiche, und Samtgemeindebürgermeister Johannes Trännapp begrüßen.
Themen waren der aktuelle Stand des Ausbaus der Entlastungstraße, die weiteren Planungen zur Weiterführung der Entlastungsstraße in Richtung Blandorf/ Großheide und der Rückbau der Hauptstraße in Hage und Lütetsburg.
mehr...

 
Erwin Sell, Bürgermeister des Fleckens Hage
 

Erwin Sell zum Bürgermeister vom Flecken Hage gewählt

Am Donnerstagabend, dem 8.5.2008, wählte der Rat des Fleckens Hage Erwin Sell zu seinem Bürgermeister.
Er wurde mit neun zu sechs Stimmen gewählt.
„Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.“
Mit diesem Wort von Churchill begann Erwin Sell seine engagierte Antrittsrede.
Seinem Vorgänger Martin Wenninga sprach Sell noch einmal seinen großen Dank aus. mehr...

 
Wenninga, Martin
 

Dank an Martin Wenninga für seine politische Arbeit in Hage

Für Donnerstag, den 20. Februar 2008, war in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hage eine Erklärung durch Martin Wenninga, Bürgermeister des Fleckens Hage, angekündigt.

Es fiel Martin Wenninga sichtlich schwer, mitzuteilen, dass seine Gesundheit es nicht zulasse, weiterhin seine Mandate als Bürgermeister und Ratsmitglied in den Räten der Gemeinde und Samtgemeinde wahrnehmen zu können. "Meine Lebensplanung sah anders aus." Seine Ämter hätte er gern noch weitere Jahre ausgeübt. Er dankte der Partei und den sie tragenden Mitgliedern, denn nur mit ihrem Auftrag habe er die Ämter wahrnehmen dürfen.
mehr...

 
Gruppe Jugendcenter
 

Aktion "Sauberes Hage" 2008

Am Samstag, dem 29. März, fand wieder die Aktion „Sauberes Hage“ statt. Sie ist eine der ältesten Reinigungsaktionen im Kreisgebiet, die vor 34 Jahren vom SPD-Ortsverein Hage ins Leben gerufen wurde.
Dieser hatte wieder die Hager Vereine und Institutionen eingeladen, die alljährliche Frühjahrsreinigungsaktion in Hage mit ihren Jugendgruppen zu unterstützen. mehr...

 
Wir sind dafür!
 

Gerechtigkeit kommt wieder in Niedersachsen

Einstimmig hat die SPD Niedersachsen ihr Wahlprogramm mit dem Titel "Gerechtigkeit kommt wieder" beschlossen. "Wir beanspruchen für uns das Alleinstellungsmerkmal der sozialen Gerechtigkeit", betonte der Spitzenkandidat Wolfgang Jüttner auf dem Parteitag in Oldenburg.
Am 5.1. besuchte Hans-Dieter Haase mit seinem Wahlbulli unter dem Beisein vieler örtlichen Politiker den Kirchplatz am SEBI-Markt und stellte den interessierten Bürgerinnen und Bürgern die wichtigsten Punkte des SPD-Regierungsprogramms vor. mehr...

 
Kindergärten in Hage
 

Das 10-Punkte-Kindertagesstätten-Programm der SPD

Der Jugend- und Kindergartenausschuß des Samtgemeinderates hat mit einem Zehn-Punkte-Programm ein Konzept für die Kindestagesstätten in der Samtgemeinde Hage auf den Weg gebracht.
Das von der SPD eingebrachte Papier sieht die Einrichtung von Krippengruppen für Kinder bis zu drei Jahren im Kindergarten Hage und im AWO-Kindergarten Kleinheide vor.
Ziel ist es, die Entwicklungschancen aller Kinder zu fördern. Wir brauchen Kindertagesstättn, die am Bedarf orientiert sind. Die demographische Entwicklung wird berücksichtigt. mehr...

 
Plan Entlastungsstraße
 

Finanzierungsplan für den Bau der Entlastungsstraße in Hage wird verbessert

Über die Presse war zu erfahren, dass der Finanzierungsplan für die Entlastungsstraße geändert wird.
Die SPD in der Samtgemeinde Hage nimmt die positive Änderung des Finanzierungsplans für den Bau der Entlastungsstraße in Hage und Lütetsburg mit Freude zur Kenntnis.
Die Planung sah folgende Zuweisungen (in Mio. Euro) aus GVFG-Mitteln vor:
2007: 1,6; 2008: 2,2; 2009: 2,0; 2010: 2,55.
Die Finanzierung wurde geändert auf:
2007: 2,1; 2008; 2,0; 2009: 2,0; 2010: 2,25
Nachtrag:
Am 11.12.2007 kam die Nachricht, dass in 2007 weitere 0,5 Mio. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.